Fangocur Triggersleeping Kissen

TriggerSleeping sorgt für Erholung, Gesundheit und Stressbewältigung im Schlaf.
Über das TriggerSleeping Kissen übt der Kopf einen leichten Zug auf die Halswirbelsäule (HWS) aus. Jeder Atemzug, jede Bewegung im Schlaf wird zur Lockerung der Halswirbelsäule und Lösung von Verspannungen und Blockaden benutzt. Das TriggerSleeping Kissen nach Dr. Lanz erreicht bzw. verstärkt mit dieser Wirkungsweise einen sanften Mobilisationseffekt. Dabei ist es völlig gleichgültig, wie man im Bett liegt. Ob gestreckt, gebeugt, ob gerade oder schräg, ob in Seiten-, Bauch- oder Rückenlage: Der Effekt bleibt bestehen!
 

Fangocur TriggerSleeping Wechselbezug
Wechselbezug für das Fangocur Triggersleeping Kissen.
24.90 CHF
 
inkl. 7.7% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)

 

TriggerSleeping® Schlafkissen jetzt direkt in der Schweiz bestellen

Erholung, Gesundheit und Stressbewältigung im Schlaf
Gute Stützkraft und weicher Liegekomfort müssen kein Widerspruch sein. Das TriggerSleeping Schlafkissen von Dr. Lanz stützt einerseits den Kopf anatomisch richtig und lässt andererseits trotzdem minimale Bewegungen zu, um die verspannte Muskulatur sanft zu mobilisieren.

Im Schlaf ist die Grundspannung der Muskulatur (Muskeltonus) wesentlich geringer, als im Wachzustand. Dadurch kann das TriggerSleeping-Spezialkissen bei jedem Atemzug einen sanften Zug auf die Halswirbelsäule ausüben. Auf diese Weise löst TriggerSleeping Verspannungen und Blockaden des Alltags und sorgt für eine umfassende Erholung und Stressbewältigung im Schlaf.

Was sind die Vorteile von TriggerSleeping?

TriggerSleeping sorgt für Erholung, Gesundheit und Stressbewältigung im Schlaf. Über das TriggerSleeping Kissen übt der Kopf einen leichten Zug auf die Halswirbelsäule (HWS) aus. Jeder Atemzug, jede Bewegung im Schlaf wird zur Lockerung der Halswirbelsäule und Lösung von Verspannungen und Blockaden benutzt.

Das TriggerSleeping Kissen nach Dr. Lanz erreicht bzw. verstärkt mit dieser Wirkungsweise einen sanften Mobilisationseffekt. Dabei ist es völlig gleichgültig, wie man im Bett liegt. Ob gestreckt, gebeugt, ob gerade oder schräg, ob in Seiten-, Bauch- oder Rückenlage: Der Effekt bleibt bestehen!

Dieses Phänomen der wohltuenden Lockerung der Halswirbelsäule durch Bewegung bei reduziertem Druck und verminderter Muskelspannung entspricht dem Erfolgsprinzip der Thermalbäder - dort wird das Gewicht des Körpers vom Wasser übernommen, während durch die Wärme und den Mineralsalzgehalt des Thermalwassers der Muskeltonus (Muskelspannung) gesenkt wird. Mit TriggerSleeping gönnt man sich Nacht für Nacht eine kleine Kur - die ideale Basis, um sich bis ins hohe Alter ein Höchstmass an Mobilität zu bewahren.