BIO Moringa

Moringa der Meerrettichbaum gilt als die vitaminreichste Pflanze der Erde. Er stammt aus dem Himalaja-Gebiet. Dort trägt er den Namen "Wunderbaum", "grüner Diamant" und "Baum der Unsterblichkeit".
Unser hochdosiertes Bio-Moringa enthält 18 von 20 Aminosäuren und darüber hinaus viele sekundäre Vitalstoffe. Darunter 46 antioxidative Stoffe. Aminosäuren sind die Bestandteile des menschlichen Körpers. Aminosäuren werden zur Bildung von Hirn-Botenstoffen, Hormonen und Muskeln benötigt. Schon lang findet Moringa in der ayurvedischen Medizin seine Anwendung, derzeit bei über 300 Befindlichkeitsstörungen.
 
Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln)
Moringa - BIO Qualität

Wissenswertes über Moringa

Moringa enthält grosse Mengen an natürlichem Chlorophyll und weist einen hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren: Omega 3, 6, 9 auf. Moringa enthält viel Eiweiss. Mit über 90 Nährstoffen gehört Moringa zu den wertvollsten Pflanzenarten.


Unser hochdosiertes Bio-Moringa enthält 18 von 20 Aminosäuren und darüber hinaus viele sekundäre Vitalstoffe. Darunter 46 antioxidative Stoffe. Aminosäuren sind die Bestandteile des menschlichen Körpers. Aminosäuren werden zur Bildung von Hirn-Botenstoffen, Hormonen und Muskeln benötigt. Schon lang findet Moringa in der ayurvedischen Medizin seine Anwendung, derzeit bei über 300 Befindlichkeitsstörungen.

 

„In den vergangenen 15 Jahren wurde intensiv an Moringa geforscht. Die neuen Erkenntnisse förderten zutage, dass der Wunderbaum nicht nur in den weniger entwickelten Ländern, sondern auch bei uns einen wesentlichen Beitrag zur Förderung der Gesundheit leisten kann und wird. Besonders wichtig ist der Beitrag als Nahrungsergänzung für alle Altersgruppen."

Zitat: Prof. Dr. Klaus Becker - Universität Hohenheim

 

In TV-Sendungen und Gesundheitsberichten bezeichnet man die Moringa – Pflanze gern als „Wunderpflanze".

  • Beispiel: Pro7. Dort wurde ein Bericht über Moringa veröffentlicht.
  • Beispiel: Bericht über Moringa in der ARD mit Frank Elstner und Ranga Yogeshwar
  • Die Wissenschaft hat belegt: Omega 3 Fettsäuren verbessern die Gedächtnisleistung (Studie der Berliner Charite)
  • Omega-3-Fettsäuren sind positiv für Herz und Gefässe. Die Studie hat eine positive Wirkung auf das alternde Gehirn nachgewiesen.

 

Moringa der Meerrettichbaum gilt als die vitaminreichste Pflanze der Erde. Er stammt aus dem Himalaja-Gebiet. Dort trägt er den Namen "Wunderbaum", "grüner Diamant" und "Baum der Unsterblichkeit".

 

Moringa enthält:

  • 7 x mehr Vitamin C als frische Orangen
Vitamin C trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei
Vitamin C trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei
 
  • 4 x mehr Vitamin A als Möhren
Vitamin A trägt zur Erhaltung normaler Sehkraft bei
 
  • 4 x mehr Kalzium als Milch
Kalzium trägt zur normalen Blutgerinnung bei
Kalzium trägt zu einem normalen, energiereichen Stoffwechsel bei
Kalzium trägt zur normalen Muskelfunktion bei
Kalzium trägt zur normalen Funktion der Verdauungsenzyme bei
Kalzium spielt eine Rolle im Prozess der Zellteilung und Spezialisierung
Kalzium wird für den Erhalt normaler Knochen benötigt
Kalzium wird für die Erhaltung normaler Zähne benötigt
Kalzium hilft, den Verlust von Knochenmineralien bei postmenopausalen Frauen zu reduzieren. Eine niedrige Knochenmineraldichte ist ein Risikofaktor für osteoporotische Knochenbrüche
Kalzium wird für das normale Wachstum und die Entwicklung des Knochens bei Kindern benötigt
 
  • 3 x mehr Kalium als frische Bananen
Kalium trägt zur normalen Funktion des Nervensystems bei
Kalium trägt zur normalen Muskelfunktion bei
Kalium trägt zur Aufrechterhaltung des normalen Blutdrucks bei
 
  • 2 x mehr Proteine als Soja

Hoher Eiweissgehalt
Mehrfach ungesättigte Fette