Magen, Darm & Verdauung

Wenn die Verdauung nicht gut funktioniert, ist die Versorgung des Körpers mit Nährstoffen gefährdet. Darüber hinaus können schädliche Substanzen in die Blutbahn gelangen. Folglich können allerlei Beschwerden auftreten.  Am besten erkennt man eine gesunde Verdauung daran, dass man sie gar nicht spürt. Nur wenn Sie immer wieder unter Bauchweh, Durchfall, unangenehmen Blähungen oder Verstopfung leiden, ist Ihre Verdauung nicht in gesundem Zustand. Und natürlich erst recht nicht bei Schmerzen oder Krämpfen. In schweren Fällen sowie im Zweifel sollten Sie immer Ihre Ärztin oder Ihren Arzt aufsuchen.
 

1 bis 3 (von insgesamt 3)